Hochzeit-Tischdeko-Glitzer-lila

Eure Hochzeitsplanerin für Oldenburg, Bremen und Umgebung redet mich Euch über … Kosten

Die Kosten, die für eine Hochzeitsfeier anstehen, sind natürlich für jedes Paar ein gr0ßes Thema. Es schwirren zahlreiche Zahlen und Mythen herum und nur zu gerne steigt man als unerfahrenes Hochzeitspaar darauf ein, wenn es heißt „eine Hochzeit kostet 10.000 €, das reicht dicke“, oder  „es ist unfair, sobald man irgendwo sagt, dass man etwas für seine Hochzeit braucht, schlagen gleich alle noch mal ordentlich was drauf auf ihre Preise“ oder auch „wofür bekommt die Hochzeitsplanerin, Traurednerin, Fotografin, Floristin, … eigentlich soviel Geld? Die arbeiten doch nur ein paar Stunden?“

Ich werde natürlich auch immer wieder mit diesen Aussagen konfrontiert und manchmal stehen mir bei diesen Pauschal-Aussagen echt die Haare zu Berge. Um es Euch ein bisschen leichter zu machen, habe ich mal ein paar Artikel von geschätzten Kolleginnen aus der Hochzeitsbranche zusammengestellt, die genau diese Themen behandeln:

 

Zum Thema „was kostet eine Hochzeit“ empfehle ich mal einen Blick in den Artikel von Hochzeitsplanerin Melanie Schmitz, der auf Weddix veröffentlicht wurde. Er ist zwar schon ein wenig älter, trifft aber nach wie vor den Nagel auf den Kopf

Was kostet eine Hochzeit

Steht Hochzeit drauf, ist alles teuer: dazu hat Katja Heil in ihrem Blog sehr treffende Worte gefunden

Hochzeit, alles ist teurer

Und schließlich ein sehr ausführlicher Artikel von Friederike Delong, in dem sie recht detailliert darstellt, was hinter „den paar Stunden Arbeit“ eigentlich wirklich steckt. Auch wenn es sich in dem Artikel um die Arbeit einer Traurednerin handelt, diese Aufstellung lässt sich im Grundsatz auf die meisten (Hochzeits-)Dienstleister anwenden.

Was kostet eine freie Trauung

 

Ich denke, so habt Ihr schon mal einen guten Überblick und in Zukunft vielleicht einen Grund weniger, Euch aufzuregen?

 

Herzlichst,

Eure Christiane

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.